Der Brain Changer® bei Schau TV - Erfolgswissen aus der Hirnforschung - mentale Stärke und Spitzenzustände im Kopf

Der Brain Changer® bei Schau TV

Schau_Leben-8

Themenspecial Fastenzeit bei Schau TV. Im schau LEBEN-Studio zu Gast ist „Österreichs bekanntester Gehirnforscher“ (laut Conny Kreuter) und Mentaltrainer Marcus Täuber und spricht über die richtige Herangehensweise beim Fasten.

Die Kernaussage des promovierten Neurobiologen: Der gute Wille kratzt nur an der Hirnoberfläche und ist wie ein Muskel, der rasch ermüdet. Viel effektiver als Anstrengung und Disziplin ist es, das Gehirn auszutricksen. Und dafür müssen wir in die tieferen Schichten des Gehirns, wo Emotionen und Lernen vermittelt werden: ins limbische System.

Studien wie die von der Kognitionswissenschaftlerin Wilma Bucci in New York und dem Psychologie-Professor Peter Lang in Florida belegen: Unser limbisches System reagiert besonders auf Bilder und bildhafte Sprache. Diese werden in Empfindungen, körperliche Reaktionen und Verhaltensweisen übersetzt.

Ein Beispiel, das wir schnell selbst ausprobieren können: Wenn wir uns unser Lieblingsessen intensiv vorstellen, läuft uns rasch das Wasser im Mund zusammen – wir bekommen Appetit. Gute Bilder sind stärker als der gute Wille – ein Prinzip, das Dr. Marcus Täuber auch in seiner Ausbildung zur/m Mentaltrainer/in (www.mentaltrainer-ausbildung.at) seit 2015 vermittelt. Mittlerweile hat er rund 150 Mentaltrainer/innen persönlich ausgebildet und hat mit seinem Lehrgang eine Art „Harvard School“ für zukünftige Mentaltrainer/innen aufgebaut.

Bilder lassen sich sehr gezielt nutzen, um Gusto auf Gemüse statt Schokolade zu bekommen, das Gefühl von Freiheit zu genießen wenn wir auf den Glimmstängel verzichten, sich in bestimmten Situationen selbstbewusster zu fühlen oder wenn wir uns im hektischen Alltag Entspannungsphasen gönnen möchten. Dieses Konzept setzt voraus, dass die Bilder emotional stark genug wirken und vor allem dann im Kopf präsent sind, wenn es drauf ankommt.

Und das ist die große Herausforderung für nachhaltige Veränderung: Die Bilder müssen so stark verinnerlicht werden, das sie uns automatisch zur Verfügung stehen, wenn wir sie brauchen. Sie müssen in der Situation, zum Beispiel vor einem Buffet, blitzschnell im Kopf erscheinen und wirken. Das geht, und zwar mit mentalem Training.

Allerdings: 15min. pro Tag über einen Zeitraum von etwa drei Monaten sollte man schon einplanen. Nicht jede/r möchte oder kann sich die Zeit nehmen für regelmäßiges Mentaltraining. Und genau gibt es nun eine neuartige Lösung, die Dr. Marcus Täuber erfunden hat: Brain Changer®.

Brain Changer® trainiert unser Unbewusstes auf die gewünschte Veränderung – und zwar nebenbei, während wir am PC arbeiten oder im Internet surfen. Der große Vorteil: Wir brauchen uns nicht extra Zeot dafür nehmen, ja nicht einmal dran denken. So einfach war es tatsächlich noch nie, schlechte Angewohnheiten loszuwerden oder die Psyche zu stärken. Das Beste: Die Anwendung ist nicht nur sehr effektiv, sie macht auch Spaß und sorgt für gute Laune.

Brain Changer® hat einen Pitch bei der Puls4 Startup-Show „2 Minuten 2 Millionen“ gewonnen und wird nun in Kooperation mit Katharina Schneider, Mitgesellschafterin der Schneider Holding und dem international bekannten Internisten Privat-Dozent Dr. med. Stefan Wöhrer angeboten.

Mehr zum Interview auf Schau TV:

HIER KLICKEN! oder https://schaumedia.at/schau-leben-beitraege/schau-leben-talk-marcus-taeuber/401937463

Mehr zum Brain Changer®:

HIER KLICKEN! oder https://brainchanger.tv

Mehr zur Mentaltrainer-Ausbildung am Institut für mentale Erfolgsstrategien:

HIER KLICKEN! oder https://mentaltrainer-ausbildung.at

TEILEN SIE DIESEN BEITRAG

Scroll to Top