Wie funktioniert der Brain Changer®? - Erfolgswissen aus der Hirnforschung - mentale Stärke und Spitzenzustände im Kopf

Wie funktioniert der Brain Changer®?

brainchanger_effect_korrigierte_pfeilpos

Abnehmen und rauchfrei werden – das ist oft mit Druck, Mühe und Verzicht verbunden. Weniger Stress, mehr Selbstbewusstsein – wünschen sich viele, sie wissen aber nicht genau wie. Die Wissenschaft zeigt: In 9 von 10 Fällen scheitern unsere Vorsätze. Weil der gute Wille allein reicht nicht, geht Brain Changer® neue Wege.

Brain Changer® trainiert dein Unbewusstes

Entdecke das Sofort-Programm, mit dem du deine guten Vorsätze tatsächlich umsetzt. Ohne Druck, Frust und Quälerei. Brain Changer® ist eine Computer-Software, mit der du schlechte Angewohnheiten loswirst und deine Psyche stärkst. Der Brain Changer® trainiert dein Unbewusstes auf die gwünschte Veränderung. Die Anwendung macht Spaß und sorgt für gute Laune.

So funktioniert der Brain Changer®: Du installierst Brain Changer® (Windows-Programm) auf deinen PC. Du wählst ein Ziel und erstellst anhand der Anleitung einen Plan. Dann wählst du aus einer erprobten Auswahl für dich passende emotionale Bilder und bildhafte Texte (Affirmationen) aus. Die Bilder und Affirmationen werden als Überraschungsreize immer wieder eingeblendet. Das Gehirn wird in eine positive Spannung versetzt, und durch die hohe Zahl an Wiederholungen graben sich die Botschaften tief in deine Gehirnbahnen ein.

„Ich atme Wald“ – das soll helfen!?

Stell dir mal deine Lieblingsspeise vor. Wie sie aussieht, wie sie riecht, wie sie schmeckt. Vermutlich ist dir gerade ein wenig das Wasser im Mund zusammen gelaufen. Bilder wirken erstaunlich stark auf körperliche Vorgänge und Verhaltensweisen. Das auch zeigen Studien der Motivationspsychologie und Hirnforschung. Bildhafte Slogans verändern deine Gewohnheiten im Denken. Das ist Voraussetzung, um deine Gewohnheiten im Verhalten zu verändern. Mit den Bildern holst du dir die nötigen Motivationskicks. Sie sorgen für gute Laune und geben dir positiven Drive.

Dazu ein einfaches Beispiel aus dem Brain Changer®: Unter „Stress abbauen “ kannst du das Bild eines Waldes, durch den Sonennstrahlen blinzeln und die Affirmation „Ich atme Wald“ auswählen. Die Neurobiologie dahinter: Das freundliche Grün mit Licht vermittelt deinem Gehirn Schutz und Nahrung – und erzeugt damit ein Gefühl von Sicherheit. Die Botschaft „Ich atme Wald“ führt dazu, dass du reflexartig tiefer atmest. So trainierst du unbewusst die „Bauchatmung“. Diese tiefe Atmung spielt bei Meditationen und Yoga eine große Rolle – sie fördert den Nervus vagus; unseren Entspannungsnerv.

Einfaches Prinzip, starke Ergebnisse

Das Prinzip hinter Brain Changer® ist genauso einfach wie effektiv: Deine Wahrnehmung und dein Erleben verändern dein Gehirn. Die Wissenschaft spricht von der Plastizität des Gehirns. Und hier gilt: steter Tropfen höhlt den Stein. Darum ist Brain Changer® auf drei Monate ausgelegt. Die Veränderung hast du verinenrlicht, sobald die Bilder automatisiert werden.

Für dein Training wirst du mit Brain Points belohnt und hast so deinen Fortschritt im Blick. Mit 1.000 Brain Points dürfen wir dir zu deinem ersten großen Meilenstein gratulieren: Deine Veränderung beginnt sich zu verankern. Stell es dir wie Fahrradfahren lernen mit Stützen vor. Dein Brain Changer® begleitet dich als deine Stütze und macht es dir leicht!

Brain Changer® beruht auf Erkenntnissen aus Hirnforschung und Motivationspsychologie. Bereits die richtige Zielsetzung erhöht die Chance, dass du mit der Umsetzung beginnst. Und zwar auf über 90%! Studien – unter anderem an der Universität Zürich -untermauern: Bildhafte Worte und Metaphern erreichen das Unbewusste, wo unsere Motive stecken. Während der gute Wille an der Hirnoberfläche kratzt, funken diese tief ins limbische System unseres Gehirns.

Von Abnehmen bis Stress abbauen – so hilft dir Brain Changer® im Detail

Abnehmen: Bilder und Worte machen dir Lust auf gesunde Nahrung und Bewegung. Ein völlig neues Lebensgefühl stellt sich ein.

Rauchfrei werden: Bilder und Worte motivieren dich zu Pausen vom Rauchen. Die Pausen werden immer länger – bis du wie von selbst zum Glimmstängel good bye sagst.

Selbstbewusstsein stärken: Bilder und Werte vermittlen dir innere Stärke. Du verinnerlichst diese Stärke und fühlst dich Schritt für Schritt wohler in deiner Haut.

Stress abbauen: Entspannende Bilder und Worte sorgen für Erholung im Kopf. Der Alltagsstress nimmt ab. Eine Wohltat für dich und deine Gesundheit.

Du trainierst nebenbei, während du ohenhin am PC sitzt. Im Büro, Home Office oder beim Internet-Surfen in der Freizeit. Optional nimmst dir ein paar Minuten Zeit und trainierst mit vollem Fokus dein Gehirn – ähnlich wie bei einer Meditation. Such dir aus, was dir besser gefällt. Beide Wege führen zum Ziel.

Die Vision von Dr. Marcus Täuber, Erfinder von Brain Changer®: Schluss mit Druck, Mühe und Verzicht. Veränderung darf leicht gehen, Spaß machen und für gute Laune sorgen.

Das Video zum Brain Changer®:

Erfahre mehr über den einfachsten Weg, schlechte Angewohnheiten loszuwerden und die Psyche zu stärken: https://brainchanger.tv oder HIER KLICKEN!

TEILEN SIE DIESEN BEITRAG

Scroll to Top